Titelseite JöFin
Autorenverzeichnis
Aktuelle Information
Jahrbuch 2019
Jahrbuch 2018
Jahrbuch 2017
Jahrbuch 2016
Jahrbuch 2015
Jahrbuch 2014
Jahrbuch 2013
Jahrbuch 2012
Jahrbuch 2011
Jahrbuch 2010
Jahrbuch 2009
Events
Herausgeber
Impressum
Autorenbereich


25 Jahre Lehrstuhl für Finanzwissenschaft in der Universität Leipzig

Am 2. November wird im Rahmen eines Symposium das Jubiläum des finanzwissenschaftlichen Lehrstuhl in der Uni-Leipzig gefeiert. Prof. Dr. Thomas Lenk begrüßt aus diesem Anlass prominente Gäste aus Wissenschaft und Politik zu einem Festakt, bei dem der fachliche Austausch im Vordergrund steht. Die Veranstaltung ist öffentlich.

Einladung und Programm hier.


11. Workshop in Leipzig

Das Leitthema "Zentral und vertikal - Umbau des Bundesstaates" führte mehr als siebzig TeilnehmerInnen am 21./22.9.2018 im neuen Agustinum der Uni Leipzig zusammen. Mit 23 ReferentInnen erwartete sie ein gedrängtes Programm, das am Freitagabend wie schon traditionell üblich durch einen Empfang in der Bundesbank Leipzig seinen gesellschaftlichen Höhepunkt erfuhr.

Tagungsbericht hier.

 

 In seinem Eröffnungreferat stellte Prof. Dr. Carsten Kühl, Präsident des DiFU, Finanzminister a.D. den druckfrischen Halbband 2-2018 vor:

 

 

 

Blick ins Plenum des 11. Workshop.


Einladung zum 11. Workshop in Leipzig veröffentlicht

Unter dem Motto "Zentral und vertikal – Umbau des Bundesstaates" findet der 11. Workshop in Leipzig statt zur Vorbereitung des Jahrbuchs 2019 am 21./22.9.2018. Der Workshop wird eröffnet von Prof. Carsten Kühl, Präsident des DIfU.

 

Einladung


10. Band des Jahrbuchs vorgestellt in Berlin

 

 

Gastgeberin unserer Präsentation am 20.6.2018 war Finanzsenatorin Karoline Linnert, die in die Bremer Landesvertretung geladen und mit MdB Jürgen Trittin und Staatsminister Dr. Thomas Schäfer aus Hessen zwei prominente fachpolitische Kollegen zum Gespräch gebeten hatte. Knapp achtzig Teilnehmer verfolgten den spannenden Gedankenaustausch.

Kurzbericht hier

Den neuen Verlagsflyer erhalten Sie hier.

 

Die Kurzfassung des Länderberichts zum Haushalt Berlins für 2017 von Ulf Meyer-Rix finden Sie hier.


 

 zur Website des Berliner Wissenschaftsverlages


 

Mit dieser Website stellen die Herausgeber insbesondere den Autorinnen und Autoren ein Instrument zur Projektkommunikation zur Verfügung. Der Autorenbereich erfordert daher einen individuellen Zugang. Wir bitten um Verständnis.

Matthias Woisin und Henrik Scheller

letzte Änderung: 27.11.2018

 

 

to Top of Page